Allgemeines

Die Republik Kasachstan ist ein unitarischer Staat mit einer Präsidialregierungsform. Die Republik positioniert sich als demokratischer und weltlicher Rechts- und Sozialstaat, dessen höchste Werte das Leben, die Rechte und die Freiheiten des Individiums sind.

Territorium
2 724 900 km2 (1 052 085 quadr. Meile)
Das neuntgrößte Land der Erde.
Das zweitgrößte Land unter den GUS-Ländern.

Bevölkerung: 17,7 Millionen Menschen.

Landeswährung: Tenge.

Zeit: UTC (Koordinierte Universalzeit) + 6 Stunden (Almaty, Astana). Kasachstan ist in zwei Zeitzonen unterteilt: die östliche (vorherrschend) und westliche Zeitzone.

Sprache: Die Nationalsprache ist Kasachisch. In staatlichen Organisationen und lokalen Verwaltungen wird jedoch Russisch zusammen mit der kasachischen Sprache gesprochen.

Religion: Heute ist Kasachstan ein multikonfessioneller Staat, indem über 3.000 religiöse Vereinigungen anerkannt sind, die 40 Konfessionen vertreten. Die vorherrschenden Religionen sind der Islam und das Christentum.


Administrative und territoriale Einteilung

Gebiet Akmola

Gebiet Shambyl

Gebiet Mangystau

Gebiet Almaty

Gebiet West-Kasachstan

Gebiet Pawlodar

Gebiet Aktobe

Gebiet Karaganda

Gebiet Nord-Kasachstan

Gebiet Atyrau

Gebiet Kostanai

Gebiet Süd-Kasachstan

Gebiet Ost-Kasachstan

Gebiet Kyzylorda


Großstädte
Astana ist Hauptstadt von Kasachstan, Almaty